Skip to main content

Internationale Grüne Woche

Zu gut für die Tonne! auch in 2019 wieder dabei.

Vom 18. bis 27. Januar findet in Berlin die Internationale Grüne Woche statt. Zu gut für die Tonne!, die Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gegen Lebensmittelverschwendungwird in der Sondershow-Halle des BMEL vertreten sein. Neben einem interaktiven Stand mit zahlreichen Informationen rund um das Thema Lebensmittelverschwendung wird Zu gut für die Tonne! auf der Showbühne zu sehen sein. Weitere Informationen folgen.

Neben einem interaktiven Stand mit zahlreichen Informationen rund um das Thema Lebensmittel-verschwendung wird Zu gut für die Tonne! auf der Showbühne zu sehen sein: Unter dem Motto "Ran an die Reste!" beweist am Samstag, den 19. Januar die Showköchin und Gewinnerin der Sendung "The Taste Germany 2017", Lisa Angermann, wie übriggebliebene Lebensmittel genussvoll zubereitete werden. Am Samstag, den 26. Januar rettet Zu gut für die Tonne! gemeinsam mit der Evangelischen Jugend in ländlichen Räumen (ejl) bei einer Kochaktion Überbleibsel vom Vortag. Zum kompletten Programm geht es hier.

Teilen